Produkte > Dreiländer-Frittenbudenquartett

Info

Die Idee

Vermutlich erfunden vor über 300 Jahren ganz um die Ecke im belgischen Maasgebiet, haben die Pommes frites seither einen Siegeszug um die ganze Welt angetreten. Grund genug, dem einzig authentischen Outlet der golbbraun frittierten Kartoffelstäbchen, der Frittenbude, ein eigenes Quartett zu widmen: 32 ausgewählte Imbissbuden in bewährter Qualität.

Ein kulinarischer Leitfaden für Fritten-Liebhaber und das ideale Mitbringsel zu Weihnachten, Ostern, zum Geburtstag, Muttertag, Vatertag – oder zwischendurch.

Erscheinungstermin: Dezember 2013
Verkaufspreis: 6,– €
Auflage: 5.000 Stück

Gründe

Zum Spielen
Ebenfalls in der Praxis getest: Das Frittenbudenquartett bietet echten Spielspaß für Quartettfans, Kneipenfans und viele andere auch.

Zum Sammeln
Wir wissen nicht, wieviel unser Quartett in 10 Jahren wert sein wird. Auf alle Fälle ist es jetzt noch günstig 😉

Zum Mitbringen
Passt überall rein. Passt auf jeden Geschenktisch. Das Dreiländer-Frittenbudenquartett ist das ideale Mitbringsel zum Geburtstag, zum Namenstag, zu Weihnachten, Ostern oder einfach zwischendurch.

Zum Dreiländereck-Kennenlernen
Neu in Aachen oder der Region? Hungrig? Das Frittenbudenquartett bietet Infos zu 32 Imbissen zwischen Vaals, Baraque Michel und Simmerath. Mit Sicherheit werden einige davon zu festen Anlaufstationen bei akutem Kohldampf.

Zum Teilen
Warum alles nur auf Facebook teilen? Das Frittenbudenquartett bietet analogen Spielspaß für 2, 3, 4 oder mehr Freunde.

Verkaufsstellen

Wo erhältlich?

Die aktualisierte Version von 2015 ist ausverkauft.
Die Version von 2013 kann noch über den Verlag bezogen werden.